Skip to content

Monkey3 – Beyond the Black Sky

November 2, 2011

Ganze 5 Jahre hat es gedauert bis von den Schweizer Postrockern Monkey3 ein richtiges neues Album herauskam (zwischendurch gab es eine kurze CD mit Coverversionen und auch eine Live-DVD). Aber lieber so, als irgendwelche unfertigen oder unreifen Sachen herauszubringen. Das machen Monkey3 sicher nicht, auch dieses Album schafft es wieder den Postrockfan bestens zu unterhalten.

Wer die Vorgänger mochte, kann hier getrost zuschlagen. Monkey3 erfinden sich nicht neu, genauso wenig wie das Genre – den Postrock von Mogwai, Mono, Explosions In The Sky und Ähnlichem. Musik aus dieser Schublade ist nicht gerade bekannt dafür, furchtbar abwechslungsreich zu sein. Aber die Melodien, die Dynamik, der Rockfaktor und die Spannungsbögen sind einfach perfekt miteinander arrangiert, sodass das dieses grosse Manko des Postrock geschickt überspielt wird, ohne die Genregrenzen zu übertreten. Im Vergleich zum Vorgänger, wo die Stücke meistens recht lange und ausladend waren, gibt es hier auch wieder – wie auf dem Debüt – kürzere, kompakte Songs. Stonerrock à la Kyuss, Postrock-Wände, riffiger Rock wie von Black Sabbath und spacige Keyboards sind in der Musik zu finden. Gepaart mit hohem Melodiefaktor ergibt das alles zusammen ein kurzweiliges und spassiges Album. Wirkliche Neuheiten sollte man aber nicht erwarten.

Auf jeden Fall ist Monkey3 eine Bereicherung für den Postrock und dafür in Vergleich recht unbekannt, zumindest treten sie eher weniger auf. Live ist die Band eine Wucht!

Fede Chavez

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: